Mittelstands-Union, mitmachen lohnt sich!

Für aktuelle Themen und Termine, besuchen Sie www.mu-unterfranken.de


Diesen Montag haben wir zu unserem ersten Vortrag im neuen Jahr nach Kitzingen in das Hotel Cavallestro eingeladen. Der Hauptredner war MdL Dr. Harald Schwartz zum Thema Unternehmerhaftung. Knapp 50 Unternehmer, Selbstständige, Rechtsanwälte und Steuerberater folgten der Einladung unseres Kreisvorsitzendem Tibor Brumme. Die Landtagsabgeordnete Barbara Becker, der CSU - Landratskandidat Timo Markert sowie viele Kandidaten der Mittelstandsunion für den Stadtrat und den Kreistag befanden sich unter den Gästen. Der Spezialist auf seinem Gebiet führte mit den verschiedenen Rechtsformen und deren Haftungsrisiken in den Vortrag ein. Er riet allen Anwesenden vor allem im Vertragsrecht unbedingt auch das Kleingedruckte zu lesen und wies ausdrücklich auf die Durchgriffshaftung und die persönliche Haftung der Unternehmer hin. "Gesellschaft mit beschränkter Haftung heißt nicht immer, daß auch der Unternehmer beschränkt haftet", so der Rechtsanwalt. "Auch bei Firmenübernahmen gibt es viele Regeln und Besonderheiten zu beachten, nicht nur im Bezug auf die Haftung gegnüber dem Finanzamt, den Krankenkassen und den Banken". Der Fachanwalt und Landtagsabgeordnete beantwortete viele Fragen mit großer Fachkompetenz und gab den anwesenden Besuchern viele Praxistipps die diese mit Begeisterung aufnahmen. Wir möchten uns hiermit auch nochmals ganz herzlich bei Herrn Dr. Schwartz bedanken und bei Barbara Becker die diesen Abend mit ermöglichte.